harzergss - Newsletter 02/2003



Harzer Gleitschirmschule und Shop
Knut Jäger - Amsbergstr. 10 - 38667 Bad Harzburg
Tel.: 05322 1415 - Fax: 05322 2001 - e-mail: info@paracenter.com

Harzer Gleitschirmschule und Shop




Newsletter 02-2003 – very wichtig – sehr important !!! unbedingt weitersagen

 

Hallo Fliegerinnen und Flieger!

Wir, die Harzer Gleitschirmschule, sind schon wieder „mittendrin, statt nur dabei“.

Die nachfolgenden Infos stammen aus den, man glaubt es kaum, letzten 2 Monaten...

In dieser Zeit hat Franki (unser Fliegerfreund mit dem Händchchen für´s Visuelle - 4ox.de) unsere Homepage überarbeitet ...

In dieser kurzen Zeit haben bereits wieder mehr als 40 Fliegerinnen und Flieger die Prüfung zum A- und B-Schein-Piloten, zum Windenpiloten, zur Tandempilotin, Windenführer und Motorschirmpiloten abgelegt. Wir gratulieren; denn alle haben auf Anhieb diese wichtige Hürde zur Freiflug- oder Streckenfluglizenz gemeistert. Und natürlich sind wir auch ein bisschen stolz auf uns.

Zu kalt? Ne, am letzten Wochenende haben wir 38 Tandemflüge an der Winde mit Kunden der Firma B & R Mobilfunk durchgeführt. Einige haben wirklich gefroren, da sie andere Temperaturen gewohnt sind (kamen aus dem Sudan und Algerien) Bilder ansehen

Das neue Luftrecht wirft seine Schatten voraus. Es wird definitiv!? – ja wirklich – ab 01.05.2003 in Kraft treten. Allerdings gibt es jetzt schon wieder Änderungen. Deshalb informieren wir hierzu erst, wenn der 01.05. eingehalten wird!


Jetzt ein paar wichtige Daten:

  • Sorry: der Vortragstermin bei Karstadt Ende Januar (Motorschirmfliegen und Ballonfahren in der Sahara) kam aus organisatorischen Gründen leider nicht zu stande. Er wird voraussichtlich im April nachgeholt (wir teilen den Termin gesondert mit)
  • Aktuelle Termine:
    • Bodenhandling am 01.03. und 01.05.2003, 09.00 Uhr, in Sz-Schäferstuhl mit Sabine, Bettina und Frank – für Mitglieder der Luftsportgemeinschaft Harz kostenlos – sonst 25.- € (nur gegen Voranmeldung – maximal 20 Personen) eigene Ausrüstung erforderlich
    • Nächste Motorschirmtheorie 18.-21.04.2003 und 26.-27.04.2003 am Schäferstuhl
    • Nächste A-Theorie 17. – 18.05.2003 (Termin im April entfällt aus org. Gründen)
    • Sondertermin B-Theorie für Gleitsegel und Hängegleiter: Leider konnten wir wegen der zu großen Teilnehmerzahl nicht alle Anmeldungen zum B-Theoriekurs nach altem Luftrecht berücksichtigen. Deshalb haben wir noch einen Sondertermin geplant: 18.-19.04.2003 in Goslar. Die wirklich letzte Chance, nach altem Luftrecht den B-Schein zu erwerben. Wer 10 Flüge mit mehr als einer halben Stunde Flugzeit hat, kann sofort die Theorie- und  Praxisprüfung ablegen . Der Kurs findet ab 8 Teilnehmern statt. Anmeldungen unter Hotline: 05322/1415 oder info@paracenter.com

  • Nicht vergessen !!!
    • Rettung gepackt?

Achtung: viele Geräte verlieren nach 10 bzw. 13 Jahren ihr Gütesiegel

    • Gleitschirm gecheckt? Jeder Gleitschirm muss mindestens alle 2 Jahre zur Nachprüfung
    • Motorsysteme müssen zur Jahresnachprüfung (Termin vorher mit uns absprechen)

- ihr könnt die Ausrüstung direkt im Shop in Goslar abgeben, oder mit der Post an uns senden (Postadresse: Harzer GSS, Amsbergstr. 10, 38667 Bad Harzburg) -


  • Scheinverlängerung für Windenführer, Passagierflug, Motorschirm
    •  alle Gleitschirmpiloten müssen für die Alpen den Checkflug nachweisen (alle 3 Jahre – es gilt das Datum der Ausstellung von SOPI- bzw. Luftfahrerschein)
    • für unsere Kunden natürlich kostenloser Checkflug an der Winde oder in den Bergen möglich

  • Ski & Fly in den Dolomiten: wir waren vom 15. – 22.02.2003 in Campitello im Fassatal. Bei Kaiserwetter, Sonne und minus 15 Grad, wurde Ski gefahren und geflogen. (Bilder und mehr ...)

  • Doppelsitzer - Motorschirm – Trike Sunflight mit 582 Rotax Motor

Sunflight-Systeme Harzer Gleitschirmschule hilft bei der Zulassung - Motorschirmhelm erhältlich !

Es hat mich schon wieder erwischt – die Faszination unseres Sports. Nach nunmehr 23 Jahren Drachenfliegen, 16 Jahren Gleitschirmfliegen und 8 Jahren Motorschirmfliegen, bin ich verliebter denn je in diesen Sport. Ich durfte jetzt eine neue Sache ausprobieren, die eigentlich schon ziemlich alt ist: das Fliegen mit einem Motorschirm-Doppelsitzer-Trike Sunflight. Das System basiert auf dem amerikanischen „Buck Eye“, das Jean Pütz von der Hobbythek bereits 1990 geflogen hat. Herbert Hofbauer, Inhaber der Firmen Pro Design und Sunflight hat dieses System mit Fußsteuerung und Rotax-Motor erheblich verbessert und die Harzer Gleitschirmschule gebeten, bei der Zulassung für den deutschen Markt zu helfen. Deshalb war ich kurzfristig in Udine/Italien und habe das Trike ausprobiert. Geil, mega geil. Wahnsinns Leistung (3 m steigen) , die Hände frei. Keine Gurte beim Aufziehen in der Hand, keine Steuerleinen zum ziehen. ‚Einfach genial.  Leider ist das System inklusive Chiron-Fläche (DHV-getestet bis 380 kg) nicht ganz billig. Komplett inklusive Cockpit und Raketenrettung kostet der Doppelsitzer etwa 20.000.- €. Wer aber die Philosophie richtig umsetzt, wird wie ein Ballonunternehmen früh und spät mit Gästen fliegen und seine Kosten wieder „einfliegen“.

  • Wir haben für Paraplane-Interessenten ein spezielles Angebot ausgearbeitet (4 Tage-Kurztrip: mit Hapag Lloyd Express von verschiedenen Flughäfen sind wir schnell und günstig in Italien, mit dem Zug in 2 Stunden in Udine; dort werden wir 2 Tage fliegen, natürlich auch gut Essen und gut Trinken) und dann wieder zurück. 500.- € inkls. Flug, Unterkunft, Zugfahrt und die obligatorische Tasse Cappuccino in Venedig). Wer anschließend ein Trike bestellt, erhält die 500.- € voll angerechnet.

  • Jahresabschlussfeier der Harzer GSS -  Special guest: Toni Bender – glücklicher Ikarus

Am 20.12.2002 fand unsere tolle Jahresabschlussfeier mit „special guest“ Toni Bender im Freizeitzentrum Harlingerode statt. ...more

Wir gratulieren Prüfer Peter Nitsche zu seiner Berufspilotenlizenz. Ab jetzt darf er uns im Jumbo durch die Welt fliegen. Super Leistung Peter!

Durch die Einnahmen zur Jahresabschlussfeier und einer Zusatzspende von 200.- € durch die Luftsportgemeinschaft Harz kamen 450.- € für die Kinderkrebshilfe (Kontoauszug) zusammen. Vielen Dank.

Tue Gutes, und der Spass am Fliegen ist doppelt so groß.


  • Jahresabschlussfliegen und Praxisprüfung am Schäferstuhl in Salzgitter - Bildergalerie

Am 21.12. haben sich einige von Euch noch das schönste Weihnachtsgeschenk selber gemacht, in dem die Prüfung zum A-Schein, Windenschein oder Tandemschein bestanden wurde. Bei knackigen minus 6 Grad wurde am Schäferstuhl geschleppt und Motor geflogen, was  das Wetter erlaubte. Ausklinkhöhen um die 500 m erlaubten nicht nur einwandfreie Prüfungsbedingungen, sondern auch einen grandiosen Ausblick auf den Ort Salzgitter-Bad.

Wir gratulieren allen Prüflingen.


  • Ski & Fly am Diedamskopf -  Bregenzer Wald Cup - Bildergalerie

Das Jahr war noch nicht ganz rum, und schon ging es ab in  die Berge. Der Stubai-Cup wurde von den Veranstaltern erstmalig in den Bregenzer Wald verlegt und hieß natürlich „Bregenzer Wald Cup“.

Bei klirrender Kälte (bis minus 22 Grad) und strahlendem Sonnenschein zeigten die Hersteller, was die Saison 2003 an neuen Schirmen bringt.

Erste Testflüge mit dem neuen Nova – Artax (DHV-Kategorie 1-2) und Nova Aeron (DHV-Kategorie 2) lassen erahnen, welches Potential Nova diesen Schirmen verleihen hat. Neben hoher passiver Sicherheit wurde an der Leistungsschraube, aber ordentlich. Selbst bei den krassen Minustemperaturen reichten ein paar Sonnenstrahlen, um die Felsen zu erwärmen, und schon wurde mit den neuen Nova - Schirmen aus einem Gleitflug ein Thermikflug (www.nova-wings.com ).

Auch die Firma Swing hat kräftig gebaut und getüftelt, um einen würdigen Nachfolger für den legendären Arcus zu kreieren (www.swing.de ).


  • Packerkurse in Goslar (auch der Sondertermin im Februar war ruck zuck ausgebucht)

... Teilnehmerin Barbara Görtz hat nach dem Kurs ihrem Herzen Luft gemacht! (Brief und Bilder)


Die Nachfrage ist sehr groß. Einige Touren sind schon wieder ausgebucht. Deshalb bitte schnell planen, sonst sind die Plätze weg. Für die Bassano-Touren, Greifenburg und Lac de Annecy gibt es schon keine Mitfahrgelegenheiten im Schulbus mehr.

 

  • Fly & Beach am Babadag (Oktober 2003) – hier ist es uns gelungen, alle Flüge von den Flughäfen Hannover und Hamburg zu bekommen. Die Optionen auf die Reservierungen laufen im April aus. Deshalb auch hierfür rechtzeitig buchen. Wir werden vom 04. – 18.10. und 11. – 25.10.2003 fliegen. Die Ölüdeniz-Airgames finden dieses Jahr in der Woche vom 22. – 26.10. statt . Bilder zum Träumen vom letzten Ausflug der Harzer Gleitschirmschule im Oktober 2002

Und Angst sollte auch keiner haben. Derzeit liegen keine Warnungen seitens des Auswärtigen Amts vor. Sollten sich wegen der Irakkrise Probleme ergeben, werden Stornierungen kostenlos durchgeführt und Anzahlungen zurückgezahlt. Die großen Reiseveranstalter wie TUI und Neckermann haben bereits mehr als 80% Buchungen.


Es gäbe noch so vieles zu schreiben. Schaut deshalb bitte öfter mal auf unserer Homepage rein. Dort werden wir neben der newsletter immer sehr aktuell in der Laufschrift über Termine und Änderungen berichten.

Und natürlich freuen wir uns auch über Rückmeldungen von Euch, ob Anregungen, Tourenvorschläge, Kritik, Lob und Tadel – alles ist erwünscht.

Wir wünschen Euch für die Saison 2003 tolle Flüge bis an die Wolkenbasis, wenig Einklapper und immer heile, sanfte Landungen,

 

Euer Knut Jäger und das Team der Harzer Gleitschirmschule

 


"Blue sky" und "many happy landings" wünschen Knut Jäger und das Team der Harzer GSS

neu: newsletter kostenlos bestellen - immer aktuell informiert (hier klicken)

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154


Verantwortlich für die Gestaltung dieser Newsletter ist Frank "Franki" Arendt ( 4ox.de - Webdesign - Konzeption - Gestaltung )

Diese Newsletter wurde an die Einträge der Email-Adressen bei uns verschickt. [END]