Tu' im Harz


Packerkurse in Goslar

... Teilnehmerin Barbara Görtz hat nach dem Kurs ihrem Herzen Luft gemacht!

Hallo Knut

Während des Pack Kurses vom 18.-19.01.03 fühlte ich mich von Knut und Uwe tatsächlich gut betreut. Mein persönliches Problem, meine Fragen nicht in ganzen Sätzen stellen zu können, wurde mir sehr leicht gemacht. Ich bekam auf jedes Stichwort eine mir verständliche Auskunft und viel Aufmerksamkeit. Der Packerkurs war für mich auch eine Art Schlüsselerlebnis. Während meiner Flugausbildung stellte mein Körper Unter Beweis, zu welchen  unglaublichen Adrenalinausschüttungen er fähig ist. Das Mitführen eines Rettungsschirmes hat mich, bis zu diesem Wochenende , in keiner Weise beruhigt. Ich behandelte dieses Paket an meinem Gurtzeug wie ein rohes Ei, und wer verlässt sich schon gern auf ein rohes Ei? Das Überprüfen des Splintes vor dem Flug machte mich eher nervös.

Fragen wie: Was mache ich, wenn der Splint mal rausrutscht?

                    Wie viel Kraft brauche ich?

                    Was passiert dann genau und wie funktioniert’s?

                    Geht der Schirm wirklich auf??????

Diese Gedanken bedeuteten für mich eher wieder mal Adrenalin, als beruhigende Sicherheit.

Erst jetzt gehört mein Rettungsschirm tatsächlich zu meinem Fluggerät und hat eine regulierende Auswirkung auf meinen Adrenalinhaushalt. Erst jetzt weiß ich:

Dieser Schirm , von mir gepackt, geht mit Sicherheit so auf, dass ich eine zweite Chance habe,

heil unten anzukommen .

Vielen Dank an Knut und Uwe von Barbara   Görtz